header banner
Default

Krypto News: Aus diesem Grund werden die Einzahlungen in Bybit Dollar auf der Dubai-CEX nun ebenfalls gestoppt


Die Informationen auf dieser Seite werden von CryptoPR zur Verfügung gestellt. Wenn Sie auf die Links im Artikel klicken, erhält CryptoPR unter Umständen eine Provision – ohne dass für Sie Kosten entstehen. Für Fragen zum Artikel kontaktieren Sie [email protected] oder hier.

Krypto News

In einer offiziellen Ankündigung verweist die in Dubai ansässige CEX Bybit auf den Stopp von Einzahlungen in USD. Aufgrund von „Serviceausfällen bei einem Partner“ werde man temporär die Einzahlungen in US-Dollar (USD) per Banküberweisung aussetzen. Abhebungen von USD via Banküberweisung sind jedoch bis zum 10. März möglich. Bybit bietet seinen Nutzern natürlich Alternativen wie die Einzahlung von USD über die Advcash Wallet oder per Kreditkarte an. Doch warum stoppt man die Banküberweisungen mit USD? Was steckt dahinter? 

„You will still be able to make withdrawals via Wire Transfer (SWIFT) and Wire Transfer (For US bank) until Mar 10, 2023, 12AM (midnight) UTC.  Note: If you wish to withdraw USD at short notice, please do so as soon as possible to avoid potential disruptions that may occur due to prevailing circumstances.“

Neue umweltfreundliche Kryptowährung mit Hype-Potenzial: Blockchain trifft auf Megatrend E-Mobilität

Bybit: Was ist passiert und warum ist alles halb so schlimm? 

VIDEO:

Die in Dubai ansässige Krypto-Börse Bybit hat nun vorübergehend Einzahlungen in US-Dollar (USD) per Banküberweisung ausgesetzt. Bybit betont dennoch, dass die Kundengelder sicher und geschützt sind, fordert die Nutzer jedoch explizit auf, geplante Abhebungen von USD schnellstmöglich durchzuführen, um etwaige Störungen präventiv zu vermeiden.

Bybit ist zudem eines der Unternehmen, die enge Wechselwirkungen mit der Krypto-Leding-Plattform Genesis Global aufweisen, die im Januar Insolvenz nach Chapter 11 beantragen musste. Dennoch seien nach offiziellen Angaben alle Gelder des Unternehmens sicher und alle Kundengelder liegen auf getrennten Konten. 

Dennoch kommt es immer wieder zu derartigen Vorkommnissen. Erst am 25. Januar kündigte Bybit den Stopp von Euro-Zahlungen an, wegen ebenfalls unerwarteter Service-Unterbrechungen bei einem Partner. Bei all der FUD, mit welcher wir tagein tagaus im digitalen Währungsmarkt konfrontiert werden, handelt es sich dabei schlichtweg um Vorkommnisse, die immer mal wieder auftreten. 

Bybit is suspending USD deposits with their current "partner" and switching to Advcash Wallet for USD deposits and withdrawals.

And CT FUD spreaders are already at work making this out to be something.

Such imbeciles…. pic.twitter.com/UymG59C65G

— Satoshi Flipper (@SatoshiFlipper) March 4, 2023

Bybit ist eine in Dubai ansässige Kryptobörse, die im Jahr 2018 gegründet wurde. Das Unternehmen bietet den Handel von Kryptowährungen für private und institutionelle Kunden an. Bybit hat sich auf den Handel mit Derivaten spezialisiert, Futures und Optionen auf Kryptowährungen gehören zum Repertoire. Die Plattform hat eine intuitive Benutzeroberfläche und bietet umfangreiche Handelstools, die auch professionelle Trader vorzugsweise nutzen. Folglich hat sich Bybit in kurzer Zeit zu einer der führenden CEX der Welt entwickelt – aktuell führt CoinMarketCap die CEX nach wöchentlichen Besuchen auf Platz 3, nur hinter Binance und Huobi. 

Bybit folgt auf Silvergate, Binance & Co. 

VIDEO:

Am 3. März gab bereits die Krypto-Bank Silvergate bekannt, dass sie ihr Zahlungsnetzwerk für digitale Vermögenswerte einstellen werde. Die Entscheidung wurde im Zuge einer Risikoabwägung getroffen, eine Liquiditätskrise und ein möglicher Bankrott stehen im Raum, nachdem Silvergate die Einreichung des Finanzberichts verschob. Mehrere führende Krypto-Unternehmen haben nun ihre Partnerschaft mit der Bank eingestellt. Silvergates Zahlungsnetzwerk war von enormer Bedeutung, da es als wichtige Fiat-Ramp im digitalen Währungsmarkt fungierte. 

Cryptocurrencies took a tumble after Silvergate Capital, one of the most influential banks in the digital asset industry said it would discontinue its crypto payments network, two days after the digital asset-focused bank raised doubts about its viability https://t.co/2zLe9bRakK pic.twitter.com/XmQNyw2CQh

— Reuters (@Reuters) March 4, 2023

Im vergangenen Monat gab auch Binance bekannt, dass vorübergehend Einzahlungen in US-Dollar per Banküberweisung ausgesetzt werden. Denn die Signature Bank, der Partner von Binance, wollte nur noch Transaktionen von Nutzern mit USD-Bankkonten über 100.000 $ verarbeiten. Auch dies geschah im Zuge einer gewünschten Reduktion der Verbindungen in den digitalen Währungsmarkt, einige US-Banken wenden sich aufgrund der drohenden Regulierung wieder von Kryptos ab.  

Der Trend scheint klar – die stärkere Regulierung durch die SEC und das kaum kalkulierbare Vorgehen von SEC-Chef Gary Gensler machen präventive Maßnahmen für viele Krypto-Dienstleister zu einer elementaren Bedingung, wenn man den Krypto-Winter überstehen möchte. 

Krypto-Presales mit 10x Potenzial im März 2023

VIDEO:

Wer trotz aller Unruhen im digitalen Währungsmarkt auf der Suche nach attraktiven Chancen ist, könnte auch Krypto-Presales ins Auge fassen. Denn in der Vergangenheit winkte hier bereits die ein oder andere Vervielfachung des initialen Investments. Zwei spannende Kryptos mit bullischem Momentum: 

Fight Out (FGHT): Fight Out ist ein innovativer Move-2-Earn-Coin, der in Zukunft hochwertige Fitnessstudios mit einem virtuellen Metaverse verbinden möchte. Hier werden vielfältige Möglichkeiten kreiert, um an Video-Workouts teilzunehmen, individuelle Trainingspläne zu erhalten, im Game-Modus mit dem eigenen Avatar anzutreten oder Rewards zu verdienen. Besonders innovativ ist die Idee, dass der virtuelle Avatar im Metaverse mit den eigenen Fortschritten im Training korrespondiert. Wer härter trainiert, kann somit mehr Rewards verdienen. 

C+Charge (CCHG): Die umweltfreundliche Kryptowährung C+Charge führt Emissionsgutschriften in den Markt für E-Mobilität ein und möchte endlich auch die Privatpersonen und Fahrer der elektrischen Fahrzeuge zu Profiteuren machen. Dafür verbindet man ein transparentes Ladenetz mit Emissionsgutschriften als Reward – alles über die intuitive Web3-App. 

Autor: Daniel Robrecht

Nach seinem Rechtswissenschaften- und Management-Studium entschied sich Daniel für eine Tätigkeit als freiberuflicher Autor und verfasst mittlerweile seit rund 10 Jahren qualitative Publikationen zu diversen Fachthemen. Als Investor sammelte er jahrelang Erfahrung mit Aktien & Kryptowährungen. Neben einem langfristigen Investitionsansatz agiert Daniel auch leidenschaftlich kurzfristig an den Märkten. Durch gezielte Weiterbildungen an internationalen Hochschulen hat er sich ein umfangreiches Wissen rund um die Kapitalmärkte, Aktien, Kryptowährungen und Decentralized Finance angeeignet. Primär konzentriert sich Daniel auf allgemeine Markttrends, spannende Aktien, Wirtschaftsnachrichten und den digitalen Währungsmarkt. Auch im Privatleben gibt es für ihn keinen Tag ohne die Finanzmärkte. Als Autor schreibt Daniel für führende deutschsprachige Publikationen in diesem Bereich. Daniel publiziert unter anderem für Finanzen.net, Business2Community, und FXStreet.deDaniel auf LinkedIn.

„Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.“

Sources


Article information

Author: Kathryn Griffin

Last Updated: 1704435362

Views: 1703

Rating: 4.7 / 5 (57 voted)

Reviews: 95% of readers found this page helpful

Author information

Name: Kathryn Griffin

Birthday: 1928-11-01

Address: 0244 Kevin Crest, Whitneyhaven, TX 33449

Phone: +4328936723349366

Job: Dentist

Hobby: Motorcycling, Gardening, Animation, Coffee Roasting, Juggling, Singing, Fishing

Introduction: My name is Kathryn Griffin, I am a risk-taking, priceless, accessible, unwavering, daring, proficient, ingenious person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.